Parkplatz RathausplatzAb sofort ist auf dem Parkplatz hinter dem Rathaus mehr Platz für Pkw. Stand dort im vergangenen Jahr noch ein Gebäude auf verwildertem Grundstück, finden jetzt 12 Kraftfahrzeuge Platz. „Damit schaffen wir eine Erleichterung für das Parken in der Innenstadt“, sagt Bürgermeister Arno Jesse. Im September fielen die Mauern, mit den ersten Erdarbeiten wurde noch im Dezember letzten Jahres begonnen. Nachdem nun der angrenzende Giebel gesichert, verputzt und gestrichen wurde, die letzten Bäume und Bodendecker gepflanzt sind, konnte der Parkplatz für die Öffentlichkeit freigegeben werden.

Das Grundstück Mathildenstraße 6 wurde zum Ende der 1990er Jahre von der Stadt Brandis erworben. Ziel war die Einbindung des Areals in die Gesamtgestaltung des Rathausplatzes. Obwohl dies bei der Überplanung bereits berücksichtigt wurde, konnte die Umsetzung aus den Mitteln der Städtebauförderung bis Ende 2015 nicht realisiert werden. Die Realisierung erfolgte nun aus dem Budget des Programms „Brücken in die Zukunft“. Die veranschlagten Ausgaben des Gesamtvorhabens beliefen sich auf 160.000 Euro. Diese werden mit 89.000 Euro aus dem Fördermittelprogramm bezuschusst.