Weihnachtsmarkt Beucha EroeffnungZum Adventsbummeln auf dem Weihnachtsmarkt in Beucha laden der Heimatverein Beucha e.V. und die Stadt Brandis herzlich ein.

Zwischen leckeren Bratwurst-, Fisch-, Plätzchen- und Glühweindüften spielen, singen und musizieren in traditioneller Weise kleine und große Künstler. In den weihnachtlich geschmückten Hütten können liebevoll gebastelte Geschenkartikel, Keramik, Weihnachtsgestecke, Kerzen und Honig aus der Region erworben werden. Unsere Jüngsten erwartet Ponyreiten, Bastelzelt, Puppentheater und der Weihnachtsmann.

Bühnenprogramm Beucha, Sonntag, 1.12.2019

13.00 Uhr         Eröffnung mit Trompetensignal und Begrüßung

                                               Teenie Dance Band der Musikarche Brandis e.V.

13.30 Uhr         Weihnachtliches Programm der 4.Klasse der Grundschule Beucha

14.30 Uhr         Alphorn Ensemble der Familie Bölk

15.00 Uhr         Theatergruppe „Brimborium totale“

15.45 Uhr         Puppentheater des Kindergartens Beucha

16.30 Uhr         Der Weihnachtsmann kommt (Weihnachtsmannhütte)

17.00 Uhr         Gospelchor Brandis

Auf den kleinen Bühnen erwarten Sie Darbietungen verschiedener Künstler.

18.00 Uhr         Adventskonzert in der Bergkirche Beucha: Hallenser Madrigalisten

Wir würden uns sehr freuen, wenn die Bewohner des Kirchberges mit geschmückten Fenstern dem Treiben ein weihnachtliches Ambiente bieten.

Wir bedanken ganz herzlich bei allen Beteiligten und wünschen eine schöne Advents- und Weihnachtszeit! Weitere Informationen finden Sie unter www.heimatverein-beucha.de

Hallenser Madrigalisten – Chorkonzert zum 1. Advent, Kirche Beucha

Am Abend des 1. Advents, am 1. Dezember, singen die Hallenser Madrigalisten ab 18 Uhr in der Bergkirche Beucha. Zugleich ist dieses Chorkonzert der Abschluss des Beuchaer Weihnachtsmarktes.

Die Hallenser Madrigalisten sind ein semiprofessioneller Kammerchor, dessen musikalische Bandbreite sich von Werken der Renaissance bis zu Uraufführungen zeitgenössischer Werke erstreckt. Das Herzstück ihrer Arbeit liegt im a-cappella-Gesang unter der musikalischen Leitung von Tobias Löbner. Der Chor besteht bereits seit 55 Jahren und viele Mitglieder haben ihre musikalischen Wurzeln im Thomanerchor, im Rundfunkjugendchor Wernigerode oder der Landesschule Schulpforta. Gastspiele führten u.a. nach Frankreich, Kuba und Israel.
Der Eintritt kostet 8 Euro.

„Heimleuchten“

2. Dezember 2019 – 25. Januar 2020

Eine Kooperation des neuen Kunstraums „Raum mit Aussicht“ mit den Staatlichen Kunstsammlungen Dresden im Rahmen des Outreach-Programmes „180 Ideen für Sachsen“.

Mit Malerei, Objekt, Installation, Performance und Videoarbeiten von

Anja Heymann

Alex Lebus

Marten Schech

Bernd Selle

Levi Wolffe

Gefördert im Rahmen des Projekts „180 Ideen für Sachsen“ durch die Kulturstiftung des Bundes sowie durch den Freistaat Sachsen.

Eröffnung: 01. Dezember 2019, ab 15 Uhr

Finissage: 25. Januar 2020, ab 15 Uhr

Öffnungszeiten:

Dienstag – Samstag, 14–19 Uhr

oder nach Absprache

Raum mit Aussicht

August Bebel-Straße 38

04824 Beucha

 

 115 Logo mit Claim farbig Logo Innovationskommune IKS RGB JPG rdax 413x122

Einwohnerversammlung

Mit dem Thema „Überarbeitung des Flächennutzungsplanes der Stadt Brandis“ findet am Donnerstag, 5. Dezember 2019, um
18.30 Uhr im Ratssaal der Stadtverwaltung Brandis, Markt 1 – 3 in 04821 Brandis eine Einwohnerversammlung statt. Bürgerinnen und Bürger sind herzlich dazu eingeladen.

Auslegungsexemplar Flächennutzungsplan

Änderung Flächennutzungsplan

Begründung

Die Brandis App

app logo

„Nähe“ ist in Brandis mehr als ein geografischer Vorteil.

Brandiser Stadtjournal Titel BBSJ 11 2019

  • Neue Tarife
  • Es weihnachtet sehr

 

 

Amt24 Suchformular

Interner Bereich

Wetter in Brandis