++++ Besuche im Rathaus - wenn möglich - bitte nach telefonischer Terminvereinbarung ++++
++++ Zutritt hat nur, wer nicht infiziert oder nicht in Quarantäne ist ++++

Unternehmensgründer sind in Brandis herzlich willkommen. Gern helfen wir Ihnen bei der Umsetzung ihrer unternehmerischen Ideen.

Für eine schriftliche Gewerbeanmeldung kann auf folgende Unterlagen nicht verzichtet werden (§ 14 Gewerbeordnung):

  • Kopie des Personalausweises oder Passes mit letzter Meldebescheinigung;

  • bei ausländischen Gewerbetreibenden (nicht EU): Kopie der für die anzumeldende Tätigkeit erforderlichen Aufenthaltsgenehmigung;

  • bei juristischen Personen: Kopie eines unbeglaubigten Handelsregisterauszuges

  • bei einer GmbH in Gründung: Kopie des notariell beglaubigten Gesellschaftsvertrages/ Gründungsurkunde und die Vollmacht der Gründer;

  • bei einer GmbH & Co. KG: Handelsregistereintragungen A und B;

  • bei ausländischen juristischen Personen: Nachweis der Eintragung im Handelsregister und eine beglaubigte Übersetzung in die deutsche Sprache;

  • bei Handwerkern: im zulassungspflichtigem Handwerk - Nachweis über den Eintrag bei der zuständigen Handwerkskammer;

  • bei erlaubnispflichtigem Gewerbe: Kopie der entsprechenden Erlaubnis bzw. Konzession; gegebenenfalls werden weitere Unterlagen abgefordert.

Bei persönlicher Vorsprache genügt die Vorlage der jeweiligen Originale.

 

Ansprechpartner bei der Stadt Brandis:

Sabine Mitschke
Telefon: 034292/65543
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Bundestagswahl 2021
Online-Beantragung eines Wahlscheins (Briefwahl)

Hier können Sie den Wahlschein für die Briefwahl online beantragen.

Bürgersprechstunde online von Dienstag, dem 27. Juli 2021

Screenshot BM Sprechstunde

 

 

 

 

 

 

Die nächste Bürgersprechstunde findet am Dienstag, 28. September 2021, 17 Uhr statt.

Brandiser Stadtjournal Titel BBSJ 09 2021

  • Rollen bald Züge?
  • Nächster Schritt

 

 

Amt24 Suchformular

Wetter in Brandis