Unternehmensgründer sind in Brandis herzlich willkommen. Gern helfen wir Ihnen bei der Umsetzung ihrer unternehmerischen Ideen.

Für eine schriftliche Gewerbeanmeldung kann auf folgende Unterlagen nicht verzichtet werden (§ 14 Gewerbeordnung):

  • Kopie des Personalausweises oder Passes mit letzter Meldebescheinigung;

  • bei ausländischen Gewerbetreibenden (nicht EU): Kopie der für die anzumeldende Tätigkeit erforderlichen Aufenthaltsgenehmigung;

  • bei juristischen Personen: Kopie eines unbeglaubigten Handelsregisterauszuges

  • bei einer GmbH in Gründung: Kopie des notariell beglaubigten Gesellschaftsvertrages/ Gründungsurkunde und die Vollmacht der Gründer;

  • bei einer GmbH & Co. KG: Handelsregistereintragungen A und B;

  • bei ausländischen juristischen Personen: Nachweis der Eintragung im Handelsregister und eine beglaubigte Übersetzung in die deutsche Sprache;

  • bei Handwerkern: im zulassungspflichtigem Handwerk - Nachweis über den Eintrag bei der zuständigen Handwerkskammer;

  • bei erlaubnispflichtigem Gewerbe: Kopie der entsprechenden Erlaubnis bzw. Konzession; gegebenenfalls werden weitere Unterlagen abgefordert.

Bei persönlicher Vorsprache genügt die Vorlage der jeweiligen Originale.

 

Ansprechpartner bei der Stadt Brandis:

Sabine Mitschke
Telefon: 034292/65543
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 115 Logo mit Claim farbig Logo Innovationskommune IKS RGB JPG rdax 413x122

Einwohnerversammlung

Mit dem Thema „Überarbeitung des Flächennutzungsplanes der Stadt Brandis“ findet am Donnerstag, 5. Dezember 2019, um
18.30 Uhr im Ratssaal der Stadtverwaltung Brandis, Markt 1 – 3 in 04821 Brandis eine Einwohnerversammlung statt. Bürgerinnen und Bürger sind herzlich dazu eingeladen.

Auslegungsexemplar Flächennutzungsplan

Änderung Flächennutzungsplan

Begründung

Brandiser Stadtjournal Titel BBSJ 11 2019

  • Neue Tarife
  • Es weihnachtet sehr

 

 

Amt24 Suchformular

Wetter in Brandis